Gerpes

Gewohnlich nennen gerpessom klein kranklich pusyrki auf den Lippen und die Person, erscheinend bei der Erkaltung. Aber in Wirklichkeit ist viel mehr es seine Abarten. Der Grund gerpessa – der auerordentlich ansteckende Virus, der vom kranken Menschen zu gesunde ubergeben wird.
Die Gelehrten wahlen 8 Typen der gerpes-Viren, aus denen die Erkaltung auf den Lippen fahig sind zwei herbeizurufen: der Virus gerpessa 1 Typs (es ist ofter) und 2 Typen (ist seltener). Ein eigentumliches Merkmal aller Viren gerpessa ist die Fahigkeit zum verborgenen Verbleib innerhalb der Kafige bis zu jener Zeit, bis die Senkung der Immunitatgerpessu zulassen wird, ins nachste Stadium der Krankheit uberzugehen, bei dem er beginnt sich fortzupflanzen.
Die Viren gerpessa sind in der Natur und unter den Menschen auerordentlich breit verbreitet. In vieler Hinsicht ist es hoch sarasnostju und der leichten Sendung des Virus bedingt. Bei der Zimmertemperatur kann der Virus die Aktivitat bis zu den Tagen aufsparen.
Die Ansteckung geschieht mittels des Treffens der Teilchen des Virus auf die Schleimhaute (des Mundes, der Nase, des Auges, der Geschlechtsorgane) vom kranken Menschen. Die Kinder haben genugendes Treffen auf die unbeschadigte Haut.

In den Organismus durchgedrungen, migriert der Virus nach den nervosen Abschlussen in die Nervenzellen (die Neuronen), wo bis zu den gunstigen Bedingungen verborgen wird. Kaum sinkt immunnaja der Schutz, er beginnt, sich fortzupflanzen und ruft die charakteristischen Symptome fur gerpessa herbei.

Gerpes auf den Lippen
Gerpes auf den Lippen und die Person meldet sich vorzugsweise vom ersten Typ des Virus (ВПГ-1) und manchmal von zweitem, durch die Tropfchen sljuny beim nahen Kontakt ubergeben worden. Die Merkmale gerpessa werden in der Art klein pusyrkowych wyssypani, ausgefullt mit der truben Flussigkeit gewohnlich gezeigt. Sie kratzen sich stark und tun weh, dotragiwanije bis zu ihnen ist es sehr kranklich.