Die lobkowyje Lause

Die lobkowyje Lause – die Tiere widerspruchlich.Einerseits, sie konnen inder Anabiose Monate leben, ohne Wirt erwiesen, undist seine Haut unddas Haar genauer. Konnen den Druck bis zu1,3kg ertragen, unter der 30-zentimeterlangen Schicht des Sandes 4Tage, undunter dem Wasser 2Tage leben.

Andererseits, sieverlegen den Hunger nicht: wenn sievomKorper plotzlich abzureien, sokommen ohne Nahrung der Laus im Laufe von 24 Stunden plotzlich um. Auerdem sind sie undja faulwennsich am Haar festklammern, so steigen von ihm bis zum Tod nicht hinunter. Und leben gut und es pflanzen sich die Lause nur bei der Temperatur +30-38 °s fort.

Die Gelehrten biskonnen diese Selektivitat erklaren, aberlobkowyje essen die Lause nichtalle Menschen. Aberwenn der Mensch lecker erschienen ist, soist das Insekt perepolsajet aufdie kausale Stelle momentan undhackt sich von drei Beineneinerseits die Rumpfe furwolossok an. Wenn zu versuchen, die Laus vomStammplatz abzureien, zeigt sie die Lebenszeichen undhackt sich noch starker andas Haar an, wegen wessen es, sie entfernennur mitdem groen Werk undmeistens zusammen mitwolossom kann.

Die Epidemie intim pedikulesa

InEuropa undist die USA die Erkrankung wirklich hat das Ausma der Epidemie erworben, wobei anden Parasitenhauptsachlich die jungen Manner leiden. InRussland, laut der neulichen Statistik, bis zu8 % der Bevolkerung der groen Stadte sind lobkowymi von den Lausen verseucht.

Streng genommen, lobkowyj pedikules es nichtdie ganz Geschlechtskrankheit. Gewohnlich stecken sich von den Lausen beim sexuellen Kontakt an, aberpodzepit dieser Parasiten ist es durch die Bett- unduntere Wasche,sowie inden Saunas, den Saunen, die Schwimmbader undsogar imSolarium moglich.