Die Krankheiten der Nebennieren

Die Nebennieren— die kleinen paarigen Organe, die gelegen sind, wie es ausdem Titel, uber den oberen Polen der Nieren ist notig.

Die Hauptaufgabeder Nebennieren— die Leistung der Hormone, die alle lebenswichtigen Prozesse imOrganismus regulieren.Zum Beispiel, die Hormone gljukokortikoidy antworten furden Stoffwechsel undden energetischen Austausch, mineralokortikoidy nehmen amWasser- undSalzaustausch teil, androgeny undestrogeny— sind die sexuellen Hormone, das Adrenalin undnoradrenalin— die Hormone des Stresses.

Die Erkrankungen der Nebennieren konnen herbeigerufen sein:

  • Von der ubermaigen Leistung von der Hypophyse des Hormons AKTG, die die Arbeit der Nebennieren regulieren (die Krankheit Izenko-Kuschinga);
  • Von der uberschussigen Leistung der Hormone von den Nebennieren (zum Beispiel, bei ihrenGeschwulsten);
  • Vom DefizitAKTG— des Hormons der Hypophyse (nochmalig nadpotschetschnikowaja die Mangelhaftigkeit);
  • Von der ungenugenden Leistung der Hormone inden Nebennieren infolge ihrerBeschadigung oder der Abwesenheit (primar scharf oder chronisch nadpotschetschnikowaja die Mangelhaftigkeit).

Die Erscheinungsformen krank als Nebennieren hangen davonab, welches Hormon oder die Hormoneinder ungenugenden oder uberschussigen Zahl produziert wird. Zum Beispiel, der Uberfluss mineralokortikoidow bedingt die Erhohung des Arteriendrucks unddie Senkung des Niveaus des Kaliums, der Uberfluss der sexuellen Hormone ruft den Versto der sexuellen Entwicklung herbei,der ubermaige Haarwuchs aufder Personvom Drohenden fur das Leben usw. Zustand ist scharf nadpotschetschnikowaja die Mangelhaftigkeit, die bei der heftigen Senkung oder die Unterbrechungen der Leistung der Hormone die Rinde der Nebennieren entsteht.

Bei der Verdachtigung aufdie Erkrankung der Nebennieren muss man anden Arzt-endokrinologu behandeln. Das Niveau der Hormone imBlut unddem Urin analysierend,kann die Ergebnisse der speziellen Proben und der Instrumentalforschungen (USI, computer- tomografija usw.) der Arzt die genaue Diagnose feststellen und, den vermuteten Grund der Erkrankung bestimmen. Beim Defizit der Hormone der Nebennieren den Patientinnen lebenslanglig samestitelnaja wird die Therapie zu den hormonalen Praparaten nicht selten ernannt; bei der uberschussigen Leistung der Hormone kann die Operation— adrenalektomija (die Entfernung der Nebennieren) gefordert werden.