Der Nutzen des roten Vogelbeerbaumes

Wir leben-leicht begrusst Sie!

Auf dem Hof der Herbst, und sind die Trauben der orangen Beeren dieses nicht hoch derewza von weitem sichtbar. Die Beeren bitter und terpkije, und auf die Rolle des Naschwerkes, auf keine Weise beanspruchen konnen. Nach dem ersten Morgenfrost verandert sich die Situation ein wenig zu seinen Gunsten, verbessert sich den Geschmack, aber dennoch bleiben die Beeren sauer und hart.

Dafur die Vogel haben den Vogelbeerbaum gern, man kann auf den Baumen stajki die Vogel oft beobachten.

Uns auch zu kosten, das Gebusch zuzuwenden, der Nutzen des roten Vogelbeerbaumes ist offensichtlich. Nutzlich wird der ganze Baum, nicht nur der Beere angenommen. Im Volk wird sie wetotschki, die Rinde und sogar die Blumen verwendet.

Auf dem Waldspaziergang ist es ispit das Wasser oft wunschenswert, und ihre Qualitat ist nicht bekannt. Legen Sie wetotschki in die Kapazitat mit dem Wasser fur 40 Minuten. Das Wasser wird brauchbar fur Getrank.

Die Beeren tragen den groen Nutzen, von ihnen es ist viel Vitamine.

In den Bestand des Vogelbeerbaumes geht askorbin-, apfel-, wein-, sorbinowaja die Sauren ein. Die sorbinowaja Saure wird das ausgezeichnete Konservierungsmittel angenommen, deshalb die Beeren werden in motschenom und wjalenom die Art lange bewahrt.

Den Nutzen des roten Vogelbeerbaumes verwendet die Volksmedizin breit. Die offizielle Medizin erkennt sie als Heilmittel auch an.

Es wird der Vogelbeerbaum bei den Krankheiten der Harnblase, der Leber, der Nieren, die Magenverstimmungen verwendet. Dieses allgemein kraftigende Vitaminmittel, das man frisch und die trockene Art verwenden kann.

Die Fruchte werden den Nutzen bei den Odemen, der Anamie, der Gicht, fur die Normalisierung des Stoffwechsels bringen.

Der rote Vogelbeerbaum verringert das Cholesterin im Blut, verringert in der Leber die Zahl des Fettes. Ist bei der Verfettung nutzlich, da uber die Fahigkeit verfugt, im Organismus die Kohlenhydrate zu verbinden. Fur diese Ziele wird der Saft aus dem roten Vogelbeerbaum oder das Pulver der Fruchte am besten herankommen.

Die Fruchte werden den Nutzen bei den Problemen mit dem Herz, die Krampfe der Behalter des Gehirns bringen.

Die frischen zerquetschten Beeren kann man bei der Hamorrhoide, den Brandwunden verwenden. Sie werden helfen, die Warzen herauszufuhren.

Ungeachtet des Nutzens der Fruchte des roten Vogelbeerbaumes, sie hat Gegenanzeigen. In den gemassigten Zahlen ist notig es den roten Vogelbeerbaum bei der hohen Gerinnbarkeit des Blutes, der Neigung zur Bildung trombow zu ubernehmen.

Die Fruchte des roten Vogelbeerbaumes ist es besser, bei Anbruch des ersten Morgenfrostes zu sammeln. Bereiten ganze Trauben vor, die Hauser trennen von den Fruchtstielen ab. Trocknen es kann in der Backrohre, die Temperatur des Dorrkringels soll 70 Grad nicht ubertreten. Auer dem Dorrkringel, man kann den Saft oder das Ebereschenpuree vorbereiten.

Der Tee aus dem Vogelbeerbaum

  • 1/4 Glaser des kochenden Wassers zu nehmen, 1 Art. den Loffel der ausgetrockneten Fruchte, unter dem Deckel zu erganzen, 10 Minuten zu bestehen. Nach der Tasse 2 Male im Tag zu trinken.

Das Ebereschenpuree

  • In der kleinen Zahl des Wassers prowarit die Fruchte des roten Vogelbeerbaumes, dann ihrer abzureiben. Die gleiche Zahl des Zuckers zu erganzen, es ist die Schuld (die Weie) ein wenig. Fur uwariwanija im Puree zu stellen. Das Puree wird nach mehrmals fur den Tag, nach dem Teeloffel angewendet.

Der Aufguss des Vogelbeerbaumes

  • Zu 200 gr. Des kochenden Wassers 20 gr zu erganzen. Der trockenen Beeren des roten Vogelbeerbaumes, 4 Stunden zu bestehen und durchzusieben. Vor dem Essen, nach der Halfte des Glases 3 Male im Tag zu trinken.

Der Ebereschensaft

  • Bekommen aus den frischen Fruchten. Verwenden auf 1/3 Glasern, mischen mit der gleichen Zahl der Milch und 1 Art. vom Loffel des Honigs, bis zum Essen 3 Male.

Der Ebereschensirup

  • Den bekommenen Saft mischen mit dem Zucker, auf dem schwachen Feuer kipjatit bis zur Dichte des Sirups. Den Sirup wenden 4 Male im Tag, auf 1 Art. dem Loffel an.

Der Sud der Blatter und der Fruchte

  • Zu 200 ml. Des Wassers nach 15 gr zu erganzen. Der Blatter und der Beeren, kipjatit 10 Minuten, zu bestehen, durchzusieben. Es werden wie das Vitaminmittel 2-3 Male im Tag, auf 1/4 Glasern verwendet.

Der Aufguss der Fruchte und zwetkow

  • Auf 3 Art. des Loffels der trockenen Beeren und zwetkow die Vogelbeerbaume zu nehmen, mit 1 Liter des kochenden Wassers zu uberfluten, dicht zu bedecken, fur 3 Stunde abzugeben, durchzusieben. Fur den Tag ein Glas des Aufgusses von den Schlucken durch 2-4 Stunden auszutrinken. 1 Art. den Loffel des Honigs auf das Glas des Aufgusses zu erganzen. Nutzlich vitamin- und potogonnoje das Mittel.

Der Sud der Rinde

  • Zu 200 ml. Des Wassers 10 gr zu erganzen. Der verflachten Rinde, kipjatit 10 Minuten, 6 Stunden zu bestehen. Wird den Nutzen bei der Hypertonie bringen. 3 Male im Tag auf 1 Art. dem Loffel zu verwenden

Der Sud der Farben

  • 200 ml zu nehmen. Des Wassers und 10 gr. Der trockenen Farben, 10 Minuten kipjatit. 2-3 Male im Tag, auf 1/4 Glasern zu verwenden. Es ist nutzlich, beim Versto des Stoffwechsels, beim Kropf, die Erkrankungen der Nieren, der Leber, des Magen-Darm-Kanals zu verwenden.

Die Tinktur aus dem Vogelbeerbaum

  • 200 gr zu nehmen. Des Wodkas, 20 gr zu erganzen. Der trockenen Beeren. Eine Woche zu bestehen, durchzusieben. Die Tinktur 3 Male im Tag nach dem Teeloffel zu ubernehmen.

Zur Zeit sind auer dem wildwachsenden Vogelbeerbaum die kulturellen Sorten herausgefuhrt. Diese Sorten haben die grossen Fruchte, den Dessertgeschmack. Es haben sich fur uns die Pflanzenzuchter bemuht.

Das gepflanzte Gebusch wird einen beliebigen Garten oder das Wochenendhaus schmucken. Sie konnen sichan ihren feinen Blattern, lockiger Krone und den schonen orangen Fruchten ergotzen.

Nehmen Sie von der Natur ganz nutzlich, doch wird der Nutzen des roten Vogelbeerbaumes von uns nicht immer vollstandig verwendet.