Die richtige Auswahl des Fleisches, seine nutzlichen Eigenschaften und den Schaden

Der gute Tag, mein teuere Freundedes Blogs!

In der Welt immer mehr die Menschen gehen auf die vegetarische Nahrung uber. Einige Menschen meinen, dass sie sich so um die Natur sorgen, jemand entscheidet sich,die Gesundheit zu schonen. Also, finden und die religiosen Uberzeugungen die Bewunderer auch. Jedoch meint die offizielle Medizin, dass der Vegetarismus vollstandig unseren Organismus mit den nutzlichen Stoffen, den Vitaminen, den Aminosauren nicht gewahrleistet.

Die Meinungen uber die nutzlichen Eigenschaften des Fleisches schon wurden seit langem geteilt, ein meinen, dass dieses Produkt lebenswichtig notwendig ist, andere uberzeugen davon, dass keine nutzlichen Eigenschaften es hat.

Schon hat sich von den einstigen Zeiten ein bestimmter Satz der Lebensmittel gebildet, zu dem das Fleisch unbedingt gehort. Zur Zeit verhalt – sich zum Fleisch auch das Rindfleisch, das Hammelfleisch, kroltschatina. Das aufgezahlte Sortiment ist davon wertvoll, dass sich die Quelle der nutzlichen tierischen Eiweie in der optimalen und ausgeglichenen Form befindet.

Im Fleisch fehlen die Kohlenhydrate fast, dafur es gibt die Fette. Am allerwenigsten enthalt der Fette das Rindfleisch, es ist im Schweinefleisch mehr-. Es gibt die Vitamine der Gruppe In, und die Leber der Tiere ist auf die Vitamine Und und D reich.

Aus den Mineralien – sind das Phosphor und das Kalium anwesend, ist des Magnesiums, des Chlors und des Natriums weniger enthalten. Im Fleisch sind die nutzlichen Mikroelemente – das Eisen, das Zink, das Kupfer, das Nickel, das Kobalt, das Mangan, das Jod, das Molybdan enthalten.

Den spezifischen Geschmack ihm geben die salpetrigen Stoffe, die in den Muskelstoffen enthalten sind. Sie beeinflussen auf sekretornuju die Funktion des Magen-Darm-Kanals, reizen der Appetit an.

Die Fleischnahrung hat einen der Hauptvorzuge, ihre Aufnahme befreit von den Empfindungen des Hungers fur lange Zeit, die Sattigung bleibt lange erhalten.

Das Fleisch der Schaden oder der Nutzen

Dem wachsenden Organismus und den Menschen von der sich beschaftigenden schweren korperlichen Arbeit, ist das Fleisch notwendig. In der Winterperiode ist es gut, das Schweinefleisch den Menschen der Beschaftigten auf den schweren Arbeiten anzuwenden. In fortgeschrittenem Alter verringert sich das Bedurfnis nach dem tierischen Produkt wesentlich.

Ungeachtet der nutzlichen Eigenschaften, die Fleischnahrung hat die Beschrankungen. Enthalten die Fleischlebensmittel puriny, infolge wessen im Blut motschewaja die Saure angesammelt wird. Sie beeinflusst die Beschadigung der Stoffe und der Organe des Menschen. Es bringt zur Gicht, motschekamennoj die Krankheiten, den Erkrankungen der Nieren oft. Bei diesenKrankheiten, den Konsum der tierischen Lebensmittel, es ist notig zu beschranken.

Das fettige Fleisch (das Schweinefleisch) ist bei der Atherosklerose, duodenite, die Cholezystitis, ekseme kontraindiziert.

Die nutzlichen Eigenschaften des Rindfleisches werden bei schelesodefizitnoj die Anamien verwendet, da es in ihr Eisen ist viel, es ist als in den ubrigen Sorten des Fleisches mehr. Jedoch war wenn das Tier alt (mehr drei Jahre), das Rindfleisch den Menschen des alteren Alters, den Kindern nicht herankommen wird. Sie wird schlecht behalten werden, besser, fur solche Menschen in die Ration das Kalbfleisch aufzunehmen.

Ubrigens hat daruber gelesen, was das Kalbfleisch im russischen Staat anfingen, nur vom Ende 18 Jahrhunderte anzuwenden, die Bauer bemuhten sich sorgt sich um die heranwachsenden Jungtiere, bewahrten es, aen nicht.

Das junge Hammelfleisch kann man fur die Kinder vorbereiten, und den alteren Leuten wird ein beliebiges Hammelfleisch passen. Im Hammelfleisch gibt es kein Cholesterin ganz, dafur es ist das Fluor enthalten, das die Zahne von der Karies rettet. Dieses Fleisch beeinflusst die Arbeit der Bauchspeiseldruse wohltuend, was eine Prophylaxe der Zuckerkrankheit ist.

Im Schweinefleisch die kleinere Zahl des Cholesterins, im Vergleich zu den Eiern und der Butter. Die nahrhaften Eigenschaften des Schweinefleisches werden geschatzt es ist sehr hoch, in ihr ist viel es Vitamine der Gruppe W

Nach dem Inhalt des Eiweisses, kroltschatina ist Fuhrer, sie hat das Fett fast nicht. Kroltschatinaruft die Allergie nicht herbei, deshalb passt den Menschen nach den schweren Operationen, den kleinen Kindern.

Jedoch, obwohl das Fleisch uber die nutzlichen Eigenschaften verfugt, manchmal ist notig es auf irgendwelche Zeit auf das Fleisch zu verzichten. Deshalb, in den Religionen der ganzen Welt kommen die Posten unter, wenn der Mensch eine bestimmte Periode der Zeit, von ganz fleisch- verzichtet.

Wie es richtig ist, das Fleisch zu wahlen

Nach den Weisen der Aufbewahrung und den Fristen, unterteilen die Fleischlebensmittel:

Paarig – nach dem Aufarbeiten der Tusche, befindet sich das Fleisch in der naturlichen Umgebung nicht mehr als 6 Stunden, soll sofort verwendet sein, der Aufbewahrung unterliegt nicht,

Gekuhlt-mit in der Temperatur von der Null bis zu +4 Grad, bleibt im Laufe von 10 Tagen in den Kuhlkameras erhalten,

Das Eis – der Tusche nach dem Aufarbeiten werden bis zu den Temperaturen nicht weniger als Minus 6 Grad gefrostet.Die Aufbewahrung langwierig.

Nach der Fruhjahrsart, dem Geruch, der Konsistenz, man kann uber die Frische richten.

Das paarige und gekuhlte Fleisch soll mit der feinen trocken werdenden Kruste abgedeckt sein, den angenehmen Geruch zu haben. Die Oberflache des Produktes soll glanzend, die Farbe blass – rot oder blass – rosa sein. Bei der Anpressung von den Fingern, sollen die Vertiefungen entfernt werden. Die Konsistenz soll elastisch und dicht sein.

Das Schweinefett soll wei oder Blassrosa- sein, die hammel- – Weie, und das Fett des Rindfleisches hat die cremefarbene, weie oder gelbliche Schattierung. Das minderwertige Produkt wird das Fett der graulichen Schattierung haben.

Auf dem Schnitt soll das Rindfleisch die rote Farbe, das Kalbfleisch – Blassrosa-, das Schweinefleisch – krasnowato-rosa, das Hammelfleisch – rot-braun haben.

Man darf nicht in die Nahrung die Fleischlebensmittel drjabloj die Konsistenzen, mit dem saueren Geruch, mit dem Schleim, habend die unnaturliche Farbe anwenden. Solche Lebensmittel minderwertig, konnen der Gesundheit schadigen.

Nach dem Aussehen und dem Geruch der geschweiten Bruhe, man kann uber die Qualitat des Fleischproduktes richten. Aus dem guten und qualitativen Produkt, wird die aromatische, durchsichtige und leckere Bruhe erhalten. Aus dem nicht frischen Produkt wird die Bruhe trub, mit dem unangenehmen Geruch.

Jedoch, obwohl die nutzlichen Eigenschaften des Fleisches unbestreitbar sind,und hier muss man das Gefuhl des Maes beachten. Es Wird angenommen, dass 70 Gramm des Fleisches – die ausreichende tagliche Dosis, den wochentlichen Gebrauch – das 500 Gramm ist. Die Diatassistenten meinen, dass die Uberschreitung der Normen zum uberflussigen Gewicht, den herzlichen-gema-, onkologischen und Tauscherkrankungen bringen kann.

Das Fleisch bereitet sich in den am meisten verschiedenen Weisen vor. Sie wollen den ungarischen Gulasch mit knoblauch- tschipetkami vorbereiten Es Gibt nichts einfacher, lesen Sie und bereiten Sie vor.

Schauen Sie noch die nutzliche Information hinter den Eigenschaften des Fleisches an.