Das Rezept des ungarischen Gulasches mit knoblauch- tschipetkami

Der gute Tag, die sehr geehrten Besucherdes Blogs!

Was ist tschipetki Es ist die Kloe des kleinen Umfanges mit den vielfaltigsten Geschmacken. Sie konnen mit dem Paprika, dem Kraut, den Nussen sein, aber in diesem Rezept werden die Knoblauchkloe angeboten. Der nawaristyj Gulasch mit dem Knoblaucharoma kann wie von erstem, als auch der zweiten Platte sein.

Die schrittweise Vorbereitung-Rezept des Gulasches nach-wengerski.

Die geforderten Lebensmittel:

  • 1 kg. Das Filet des Rindfleisches;
  • 1 kg. Der Kartoffeln;
  • 4 Zwiebeln;
  • 1-2 Art. des Wassers;
  • 1 Kopf des Knoblauchs des grossen Umfanges;
  • 1 bulgarischer Pfeffer;
  • Das Kraut des Dills;
  • 1 Tomate;
  • 100 des Fetts;
  • 3 Art. des l. Des suen gemahlenen Paprikas;
  • Die Prise des Kummels, das Salz;
  • 4 Art. des l. Die Qualen;
  • 1 Ei.
  1. Das Fett von den Wurfeln des kleinen Umfanges, ein wenig obscharit in skoworodke im Laufe von 1 Minute auf dem mittleren Feuer zu schneiden.

  2. Die Zwiebel zu reinigen und von den Wurfeln zu schneiden, zum Fett, obschariwat bis zum Erhalten der goldigen Schattierung zu erganzen. Dann das Feuer zu verringern, den Knoblauch zu erganzen und, noch 1-2 Minuten zu loschen.

  3. Das Filet des Rindfleisches zu waschen und von den kleinen Stuckchen vom Umfang (1,5 *1,5 cm) zu schneiden. Das Fleisch zu salzen und zum Fett mit der Zwiebel zu werfen. Den Paprika und den Kummel zu erganzen, des Halbglases des Wassers zu gieen, die halbe Stunde auf dem mittleren Feuer zu loschen, periodisch allen mischend.

  4. Die Kartoffeln zu reinigen, zu waschen und von den Wurfeln vom Umfang 1*1 aufzuschneiden siehe den Pfeffer, zu waschen, von den Samen zu reinigen und, so, wie die Kartoffeln zu schneiden.

  5. Das vorbereitete Gemuse auf die geschmorten Stuckchen des Filets auszustellen, dolit noch fuhre und, neben zehn Minuten zu kochen.

  6. Tomaty zu waschen und von den Kreisen zu schneiden. Nach Ablauf von 10 Minuten sie in skoworodku auszustellen und, noch 15 Minuten auf dem kleinen Feuer zu loschen.

  7. Die Vorbereitung tschipetok. In der Kapazitat, das Ei, das Salz, das Mehl, das Kraut des Dills, den Knoblauch zu verbinden, der durch tschesnotschnizu versaumt ist. Samessit der Teig.

  8. Dann die Stuckchen der Prufung abzureien und, sie nach dem Gulasch zu werfen. Noch 3-4 Minuten zu loschen. Der Gulasch nach-wengerski ist fertig! Genieen Sie das leckere Rezept!

Die segenbringenden Rate.

Heute haben wir aus dem Rindfleisch das Rezept des Gulasches nach-wengerski vorbereitet. Aus dem Fleisch des Rindfleisches kann man viel leckerer Rezepte vorbereiten, schauen Sie noch die interessante Weise der Zubereitung an, es ist das Rindfleisch nach burgunski.

Das Rezept des Gulasches nach-wengerskiman kannin djuralewoj oder gusseisern kastrjulke vorbereiten.

Den Teig muss man von den nassen Handen abreien, damit es nicht liplo nicht haftenblieb.