Die existierenden Weisen des Bleichens der Zahne

Wir leben-leicht begrusst Sie!

Im vorigen Artikel habe ich das Thema des richtigen Reinigens der Zahne beruhrt, von dem die Gesundheit der Hohle des Mundes in vieler Hinsicht abhangt. Heute werde ich davon erzahlen, welche Weisen obeliwanija der Zahne existieren, doch versprechen manchmal die Werbefilme uns das glanzende Lacheln, genauso wie bei den Hollywoodberuhmtheiten. Sie dachten dem, ob gefahrlich solches Bleichen nach

Mit zunehmendem Alter vergilben die Zahne, sie geben unser Alter aus und beschadigen das Lacheln. Die Oberflache des Zahnes schutzt die Emaille, gerade gibt sie ihnen den Glanz, aber mit den Jahren wird die Schicht der Emaille weniger, durch sie wird gelb dentin sichtbar sein. Dieser Stoff, aus dem der Zahn innen besteht.

Es beeinflusst das Gelb der Zahne des Kaffees, der Tee, den roten Wein, den Ketchup. Diese Lebensmittel enthalten die Pigmente, die sich auf der Oberflache der Zahne senken. Die Suigkeiten tragen das Scherflein auch bei, da die sich im Mund befindenden Bakterien, den Zucker verarbeitend, wahlen die Stoffe, die die Emaille zerfressen. Die Emaille wird mit den unmerklichen Mikrorissen abgedeckt. Erganzen das Gelb das Rauchen und den Zahnuberfall.

Jetzt benutzt die riesige Nachfrage die professionelle Weise des Bleichens, die die Fachkrafte – die Zahnarzte durchfuhren. Der Arzt schliet die Zahne vom Zahnfleisch von den speziellen Verlegungen, das Gel fur das Bleichen verwendend.

Existiert noch peskostrujnyj die Weise. Bei der gegebenen Weise wird auf den Zahn unter dem starken Druck die Mischung der Soda mit dem Wasser aufgetragen, das vorsichtig erweicht, zulassend, die Ablagerungen, gleichzeitig otbeliwaja die Emaille zu entfernen.

Man kann versuchen, das Bleichen in den hauslichen Bedingungen durchzufuhren. Dazu muss man den Zahnarzt besuchen. Der Arzt wird die Abformungen Ihrer Zahne abnehmen, und nach ihm wird die individuellen Plastikfutterale machen, die man mehrfach verwenden kann. Ihnen werden den Bestand fur das Bleichen ausgeben, die die Futterale ausfullen mussen und, sie auf die Zahne anziehen. Die Futterale kann man fur die Nacht abgeben oder, am Tag im Laufe von zwei Stunden tragen. Die Zeit des Tragens hangt von der Sensibilitat der Zahne ab. Die vorliegende Weise wird etwa zwei Wochen einnehmen, seine Handlung bleibt erhalten es ist ahnlich, wie beim professionellen Bleichen beim Zahnarzt.

Auch existieren die Zahnpasten fur das Bleichen. Zu ihrem Bestand gehort die Schleifstoffe oder die Losungsmittel, die helfen werden dem Gelb und den dunklen Flecken auf den Zahnen zu entgehen. Aber nicht konnen alle Pasten fur das Bleichen qualitativ sein. Die Pasten sollen sicher sein, oft beachten die Produzenten nicht alle Normen und die Forderungen nach der Ausgabe otbeliwajuschtschich der Mittel immer.

Alle aufgezahlten Weisen des Bleichens der Zahne konnen nur bei der oberflachlichen Verdunkelung verwendet werden. Fur jene Falle, wenn der Zahn des Nervs entzogen ist, er nicht lebendig oder ist die Farbe auf die ganze Tiefe durchgedrungen, die Prozedur des Bleichens wird nicht verwendet, in ihr gibt es keinen Sinn. Auerdem soll die Emaille und die Stoffe des Zahnes istontschatsja so dass das Reinigen von der Zahnburste mit der groen Vorsicht erfullt werden.

Hat im Internet einfach otbeliwajuschtschi die Weise gefunden, es wird die Soda, die Zitrone, das Wasserstoffperoxid verwendet. Wie Ihnen dieses Rezept Mir scheint es, kostet oft nicht, die vorliegende Methode zu verwenden, es ist die Vorsicht notig.