Die gefahrlichen Symptome der Krankheit der katzenartigen Kratzern

Wir leben-leicht begrusst Sie!

Ich ljubitelniza der Katzen und der Kater, und umgeben diese lustigen Tiere mich lebenslang.

Jetzt lebt in meiner Wohnung nicht reinrassig wunder koschetschka der Schlamm. Ein Jahr ruckwarts haben mir das Katzchen angeboten, ich habe genommen und uberhaupt nicht hat daruber bemitlitten. Ich mag sorgt sich um sie. Sie konnen sich an der Schonen, im Artikel des Fotos unserer hauslichen Katze ergotzen.

Und fur die Familien mit den kleinen Kindern, die Tiere einfach das Geschenk! Sie werden helfen, die Kinder zu lehren sorgt sich und, die Schwachen zu schutzen.

Ungeachtet aller positiven Momente des Inhalts der Tiere geben es in der Familie, einige Momente, von denen man wissen muss. Von den hauslichen Tieren kann man sich von der infektiosen Erkrankung anstecken.

Die Krankheit der katzenartigen Kratzern entsteht beim engen Kontakt der Katze und des Menschen. Die infektiose Erkrankung trifft sich selten zur Zeit. Noch die Erkrankung hat solche Titel – felinos, virus- qualitatsgerecht limfadenit, granulema Mollare.

Aus sljuny der Tiere, gerat die Infektion in den menschlichen Organismus. Infolge seiner nehmen die Lymphenknoten zu, es tritt eine langwierige Vergiftung des Organismus.

Die Erkrankung wird vom Menschen zum Menschen nicht ubergeben.

Ein Erreger der Krankheit der katzenartigen Kratzern ist das Stabchen bartonella. Nach dem Biss der Flohe, die Katzen werdenvom Stabchen infiziert. Die Bakterie befindet sich auf den Pfoten, im Blut, dem Urin, dem Speichel des Tieres eine lange Zeit.

Die Katzen und die Kater sind selbst nicht krank, aber ubergeben die Infektion dem Menschen.

Die Krankheit kann sich bei einem beliebigen Menschen entwickeln, aber meistens leiden die Kinder. Manchmal wird die ganze Familie krank. Die herabgesetzte Immunitat, die chronischen Krankheiten tragen zur Entwicklung der Krankheit auch bei. Die Wahrscheinlichkeit der Krankheit der katzenartigen Kratzern nimmt in oftmals zu, wenn im Haus die Katzchen wohnen.

Die Symptome der katzenartigen Kratzern

Geben Sie wir betrachten wie es wird die Krankheit und ihre Symptome gezeigt.

Das Tier hat auf der Haut des Menschen den Kratzer abgegeben, aus der Wunde nach den Lymphenbehaltern erstrecken sich die Bakterien, die in limfously geraten. Die Lymphenknoten werden kranklich und vergrossert in den Umfangen.

Die Krankheit fangt langsam an, die verborgene Periode dauert von 3 bis zu 20 Tagen.

Der Kratzer fur diese Zeit ist schon zugeheilt, aber es erscheint der krankliche Fleck. Gewohnlich kratzt sich der Fleck nicht, hat den kleinen Umfang und rot obodok. Durch etwas Tage, das Fleckchen verwandelt sich in pusyrek mit dem truben Inhalt.

Pusyrek wird geoffnet, an der Stelle seiner bildet sich die Kruste oder klein jaswotschka. Um diese Stelle, wahrend einiger Wochen, erscheint die Rotung.

Gewohnlich beunruhigen solche Symptome der Patientinnen nicht, die Menschen wenden keine Aufmerksamkeit, obwohl die getroffene Stelle lange nicht zuheilt.

Der Mensch beginnt, sich durch 15-20 Tage nach der Ansteckung zu beunruhigen.

Gerade zu dieser Zeit werden alle Symptome der Krankheit gezeigt: nachst an der Stelle dem Kratzer limfousel, beginnt, zuzunehmen. Es kann loktewoj, schejnyj, inguinal, podmyschetschnyj limfousel sein, aller hangt von der Stelle des Kratzers ab. Es errotet die Haut unter dem Knoten, er wird kranklich, manchmal erreicht den Umfang bis zu 10 siehe

Je nach der Lokalisation limfousla, bei der Patientinbeklagt sich die Schmerzen in der Kehle, unter den Mausen oder in der Leiste.

Im Organismus fangt die Vergiftung-Kopfschmerzen, das Reien im Korper und den Muskeln, das Heben der Temperatur, das Gefuhl der Schwache an. Alle aufgezahlten Merkmale bleiben im Laufe von 1-2 Wochen erhalten, dann sie gehen verloren, aber limfously noch bleiben vergrossert.

Wenn der Organismus die starke Immunitat hat, wird gewohnlich die Krankheit selbstandig geheilt, geht darauf von 1 bis zu 2 Monaten weg. Der Organismus produziert die Immunitat zur Bakterie bartonelle.

Manchmal fangt die Krankheit sehr schnell an, die Symptome der Vergiftung wachsenan, es erscheint die Temperatur unter 40 Grad, es geschieht die Eiterung der Knoten. Sie konnen spontan geoffnet werden, es bildet sich die Fistel, die langsam zuheilt. Die Krankheit und die Genesung ziehen sich hin.

Die katzenartigen Kratzern konnen zu den schweren Komplikationen bringen, aber solche Erscheinungsformen kommen sehr selten vor. Hauptsachlich werden die Kinderund die alteren Leute mit der geschwachten Immunitat krank.

Der Erreger der Krankheit zusammen mit dem Speichel, gerat ins Auge. Beginnt, sich kon’juktiwit zu entwickeln, auf dem Auge entstehen die Flusen vom Umfang bis zu 3 mm. Es fangt die Vergiftung, das Fieber an, okolouschnyje und podtscheljustnyje limfously nehmen in den Umfangen zu, in ihnen entwickelt sich die Eiterung. Der Patientin kann die Sehkraft verlieren.

Nicht doletschennaja bringt die Krankheit zur Genesung dennoch, darauf geht der Woche bis zu einigen Monaten weg. Die Sehkraft wird auch wieder hergestellt.

Es kommen die Falle vor, wenn die katzenartigen Kratzern, zur Niederlage des zentralen Nervensystemes bringen, was zur Verwirrung des Bewusstseins, der hohen Temperatur fuhrt. Fur solche Falle wird die unverzugliche Krankenhauseinweisung gefordert.

Die Krankheit bringt zur standigen Vergroerung limfouslow oft, es leiden die inneren Organe: die Lungen, das Herz, die Leber, die Milz. Manchmal bringen die katzenartigen Kratzern, zu den kranklichen Zustanden des Knochen- und Muskelsystemes.

Die Behandlung der katzenartigen Kratzern

Fur die leichten Falle geschieht der Eintritt der Genesung selbstandig, fur die mittleren und schweren Falle, es ist die arztliche Betreuung fur die Verhinderung der Komplikationen notwendig.

Man muss an den Arzt-infekzionistu behandeln, er kann die richtige Diagnose stellen, da sich limfously nicht nur von den katzenartigen Kratzern, und von anderen Erkrankungen entzunden konnen.

Gewohnlich fragt der Doktor, ob der Patientin vom hauslichen Tier gebissen oder gekratzt war Bei sich behandelnd hinter der Hilfe, nehmen die bakterielle Saat auf des Erregers der Krankheit. Die Analyse ist es am besten, durch etwas Wochen nach den Kratzern oder dem Biss der Katze zu machen.

Der Arzt wird die Behandlung auswahlen, aber meistens wird die Behandlung nicht gefordert, der Doktor wird die Stromung der Erkrankung beobachten.

Wenn die Eiterung der Knoten geschieht, muss man den Schnitt fur die Entfernung des Eiters machen. Die Krankenhauseinweisung wird nur fur die schweren Falle durchgefuhrt.

Es wird angenommen, dass sich von der Krankheit des katzenartigen Kratzers meistens zur Winter- und herbstlichen Zeit anstecken. Sogar die hausliche Katze, die niemals wei, was ist Strae, kann eine Quelle der Ansteckung werden. Die Fachkrafte meinen, dass die jungen Tiere um vieles ofter vorkommen sind von der Bakterie bartonelloj verseucht.

Um sich von der Krankheit der katzenartigen Kratzern nicht anstecken muss es:

  1. Spielen Sie mit der Katze nicht so, dass sie nicht anfing, die Krallen zu zeigen. Man darf nicht die Katze fur den Schwanz ausreichen, sie beruhren, necken. Die Kinder sollen die Katzen nicht kussen, oblisywanije von den Katzen der Kinder ist es unzulassig! Die fremden und obdachlosen Katzen lassen Sie nicht zu, auf den Arm zu nehmen, mit ihnen zu spielen.

  2. Waschen Sie die Hande, nach dem Kontakt mit dem Tier.

  3. Wenn das Tier gebissen hat oder hat Sie, unter dem kalten Wasser poderschite die verletzte Stelle gekratzt. Moglich ist das Blut verseucht, gestatten Sie ihr, abzuflieen, nach waschen Sie vom warmen Wasser mit der Seife aus. Den Kratzer oder die Wunde bearbeiten Sie vom Spiritus, dem Wasserstoffperoxid, prodesinfizirujte selenkoj oder dem Jod.

  4. Merken Sie sich das Datum, wenn die Katze die Kratzern abgegeben hat, damit der Doktor die richtige Diagnose feststellen konnte.

  5. Bearbeiten Sie das Tier von den Flohen, verwenden Sie die entseuchenden Shampoos, schauen Sie die Haut der Katze an.

  6. Ofter fuhren Sie den Zogling dem Tierarzt vor.

Die langwierig nicht zuheilende eiterige Wunde nebenan gelegen vergrossert limfousel Sie soll hellhorig machen. Es kann die Krankheit des katzenartigen Kratzers sein, und es bedeutet, dass man den Arzt besuchen muss. Bleiben Sie gesund, bewahren Sie die Gesundheit!