Der Saft aus sokowarki

Ich begrusse alle Leser auf dem Blog!

Der August und der Anfang des Herbstes – diese gespannte Zeit fur viele Hauswirtinnen. In den Garten und auf den Landgrundstucken reift die Ernte aus. Man will maximal es verarbeiten, ja, so, dass nichts zu machen ist es verschwunden und es ist zur Sache gegangen!

Ich habe ein Landgrundstuck, auf dem wir viel Gemuse und der Fruchte zuchten. Standig muss man denken, wie es besser ist und mit den minimalen Verlusten, das qualitative Produkt zu bekommen

Ich habe die Antwort auf die vorliegende Frage fur mich vor einigen Jahren gefunden, sokowarku erworben. Ich habe mich In der Auswahl nicht geirrt, Kauf blieb ist zufrieden. Jeden Herbst verdient meine sokowarka prima mich. Der Konfiture und sind die Kompotte schon gemacht, und fur die Vielfaltigkeit konserviere ich den Saft.

Der Saft aus sokowarki wird naturlich und sehr nutzlich erhalten. Darin bleiben alle Vitamine erhalten. Und wie es angenehm ist im Winter, die kleine Buchse des Lieblingsgetrankes zu offnen und, seinen Lieblingsgeschmack zu genieen! Uber den warmen Sommer zu traumen!

Geben Sie ich ich werde versuchen, vom Prinzip der Arbeit gekauft sokowarki zu erzahlen.

Meine sokowarka – das Produkt der englischen Firma Taller. Diese englische Marke ist breit bekannt. Die Produzenten geben die hochwertige Produktion aus dem rostfreien Stahl aus. Die ganze Welt schatzt das Geschirr, die Kuchen- und Tischsatze, die Messer und die am meisten verschiedenen Zubehore fur die tadellose Qualitat.

In die Komplettierung gehen ein:

  • Der Kochtopf mit kapsulirowannym vom Grund,
  • Die Kapazitat mit dem Horer fur die Gebuhr und die Ableitung des Saftes,
  • Der Durchschlag fur die Beeren, die Fruchte oder das Gemuse,
  • Der Horer fur die Ableitung,
  • Der Deckel mit der Offnung fur die Ausgabe ein Paar,
  • Die Klemme.

Mir scheint es, dass in ihr aller durchdacht ist. Das Gerat verfugt hoch antikorrosijnymi uber die Eigenschaften, die Farbe, der Geruch und die geschmacklichen Qualitaten der Lebensmittel andern sich nicht. Und fur den Ausgang entfernt ein Paar die Offnung nur uberschussig Paare. Die Zeit der Extraktion nicht allzu gro. Dabei wird Ihre Kuche mit den Klubs ein Paar nicht ausgefullt sein.

Fruher benutzte ich sokowarkoj aus dem Aluminium. Die Ernten der Apfel gewohnlich gro, kochte den Saft. Endlich,ergab sich es ist lecker, aber uber den Nutzen und seine Sicherheit dachte ich ofter nach Das Aluminium doch ist zur Handlung der Alkalis und der Sauren nicht standfest. Sicher fur die Lebensmittel ist gerade der rostfreie Stahl.

Der Abgabehorer ist aus dem sicheren Silikon, sie flexibel hergestellt. Und die Spitze bis zu wem bequem, was zulasst, die Flussigkeiten sogar in der Kapazitat mit dem engen Flaschenhals zu gieen.

Der Saft bereitet sich leicht und schnell vor, es wird die kleine Zahl des Zuckers verwendet. Und man kann nicht den Zucker uberhaupt, also legen und das Geld spart ein.

Bleibend mesgu, die erhalten wird, werfe ich nicht hinaus, und ich verwende fur die Vorbereitung des Fruchtgelees, das Puree, der Pasteten. mesgu lege ich die Pakete fur der Morgenfrost zusammen und ich bewahre im Froster. Im Winter verwende ich fur die Fullung der Piroggen, ich erganze ein wenig Zuckers nach dem Geschmack nur.

Der Saft, der in sokowarke bekommen ist spart grosser nutzlicher Stoffe und Vitamine, im Vergleich zum Fruchtentsafter auf. Im Fruchtentsafter noch fallt man pasterisowat den Saft (auf der Wassersauna) zu erwarmen. Der Vitaminwert dabei verringert sich wesentlich.

Die Safte ergeben sich heil-, sie beeinflussen das Verdauungssystem positiv, normalisieren die Arbeit des Herzes und der Behalter.

Bei der thermischen Bearbeitung aus den Beeren und den Fruchten wird das Pektin herausgezogen. Das Pektin tragt zur Aufzucht des schlechten Cholesterins, der Schlacken, der Toxine, der Salze der Schwermetalle bei. Das Pektin verringert die Risiken der Erkrankungen, die mit dem falschen Stoffwechsel verbunden sind (die Zuckerkrankheit, die Verfettung), ist als der Magen, der Leber krank.

Also, und es noch nicht alle positiven Momente. Es kommen solche Momente vor, wenn fehlt es an den Kochtopfen. In sokowarke den unteren Kochtopf kann man wie den gewohnlichen Kochtopf verwenden, die Platten in der Backrohre vorzubereiten. Ihre Kapazitat die 3 Liter. Der Grund kapsulirowannoje, hat den Aluminiumeinschub. Auf Kosten davon geschieht die schnelle Erwarmung, die Warme wird gleichmaig verteilt. In solchem Kochtopf niemals und nichts brennt an. Innen gibt es die bequemen Notizen, die das Fassungsvermogen vorfuhren. Das gemessene Geschirr wird Ihnen hier nicht benotigt!

Das Erzeugnis kann man auf allen Typen der Platten verwenden. Man kann in der Geschirrspulmaschine waschen. Der Produzent gibt die Garantie auf den Stahl-30 der Jahre.

Und jetzt das, wie ich in sokowarke den Saft vorbereite. Sehr einfach.

Den oberen Durchschlag fulle ich mit den Fruchten, dem Gemuse oder den Beeren aus. Dem Erzeugnis wird die Instruktion beigefugt, in der es die Tabelle der Grundsteinlegung der Lebensmittel gibt. Ausgefullt mit den Beeren, den Fruchten oder dem Gemuse, stelle ich auf die Kapazitat fur die Gebuhr des Saftes fest. Die obere Kapazitat ausfullen es kann bis zum Oberteil. Ich bedecke und folge hinter dem Erscheinen des Kondensates auf ihr. Kaum erscheint das Kondensat, ich verringere die Intensitat des Feuers.

Kaum lauft die Zeit der Vorbereitung ab, ich nehme die Platte auf die volle Macht auf, die Klemme nehme ich ab, und ich beginne, den heissen Saft ins reine Geschirr durch silikonowuju den Horer zusammenzuziehen. Kaum wird aus dem Horer beginnen, die Luft hinauszugehen, bedeutet die Kapazitat fur die Gebuhr hat sich geleert.

Sie sehen, meinen Lieblingsapfelsaft, der ich meistens mache.Auf 1 kg. Der Apfel ist es von 50 bis zu 200 gr erforderlich. Des Zuckers. Im Endeffekt soll ich von einem Kilogramm 750 gr bekommen. Des Saftes. Die Zeit der Extraktionwird 50 Minuten bilden. Verschiedene Arten der Fruchte und des Gemuses kann man kombinieren. Zum Beispiel, tschernoplodnuju den Vogelbeerbaum und die Apfel, die schwarze Johannisbeere und die Himbeere.

Wenn der Saft in sokowarke richtig vorbereitet ist, spart er die Eigenschaften der frischen Lebensmittel auf. Das Aroma, den Geschmack die Vitamine, die mineralischen Stoffe, der Saure und der Fruktose gehennicht verloren. Nur die Lebensmittel fur die Extraktion sollen reif sein.

Viele naturliche Safte enthalten die groe Menge ekstraktiwnych der Stoffe und der Sauren, deshalb, sie in der nicht verdunnten Art zu trinken kostet nicht.

Die Safte zu bewahren es ist notig an der dunklen und kuhlen Stelle.

Ich habe Sie davon uberzeugt, was der Saft aus sokowarki nutzlich ist Denken Sienicht nach, wenn es solche Moglichkeit gibt, kaufen Sie! Einen ganzen Winter trinken wir von der ganzen Familie die naturlichen Safte. Es kommen die Gaste, versuchen und auch laufen ins Geschaft hinter dem Kauf, bleiben zufrieden.

Der Preis sokowarki schwingt sich von zwei bis zu drei Tausend Rubel. Speziell hat viele Webseiten der Internet-Geschafte durchgesehen, aber leider uberall ein und auch die Mitteilung, dass das Produkt im Verkauf vorubergehend fehlt. Die Saison, sokowarka ist gefragt! Wahrscheinlich, uber den Kauf war es notwendig wird im Voraus sorgen.

Der Artikel war wissenswert Nutzen Sie die Knopfe des Services aus, senden Sie in die sozialen Netze ab.

Ich plane, nur das interessante und wissenswerte Material fur die Leser aufzustellen, deshalb man kannauf das Erhalten der frischen Posten abonnieren.

Und jetzt das Videomaterial, auf dem man das Aussehen des bemerkenswerten Gerates anschauen kann.