Die Analyse des Blutes auf den Hund

Die Analyse des Blutes auf den Hund (PSA, prostatitscheski das spezifische Antigen) – die Aufspurung im Blut des Mannes des besonderen Stoffes, der von den Kafigen der Prostata produziert wird. Des Hundes ist onkomarkerom des Krebses der Prostata.

Welche Aussagen zur Analyse auf den Hund existieren

  1. Die Beobachtung der Stromung des Krebses der Prostata und der Effektivitat der durchgefuhrten Behandlung.
  2. Die Verdachtigung auf die Geschwulst der Prostata nach anderen Forschungen (zum Beispiel, nach palzewogo rektalnogo die Forschungen oder USI).
  3. Den Patienten, die radikalen bekamen (protiwoopucholewoje) wird die Behandlung anlasslich des Krebses der Prostata, die Durchfuhrung der Analyse jede 3–4 Monate empfohlen.
  4. Die prophylaktische Uberprufung der Manner ist als 40 Jahre, die Aufspurung der Dynamik des Niveaus prostatitscheskogo des spezifischen Antigens alterer.

Wiesich zur Aufgabe der Analyse des Blutes auf den Hund vorzubereiten

  • Im Laufe von 8 Stunden wird bis zur Aufgabe der Analyse die Aufnahme der Nahrung nicht zugelassen, sind – der Saft, den Tee, den Kaffee, den Alkohol ausgeschlossen;
  • Es ist empfehlenswert, sich der sexuellen Kontakte im Laufe von 5-7 Tagen bis zur Forschung zu enthalten;
  • Die Analyse ware es wunschenswert, bis zur Besichtigung urologa oder durch 10-14 Tage nach ihm abzugeben;
  • Nach der Massage der Prostata ware es oder palzewogo rektalnogo die Uberprufungen, zistoskopii oder kateterisazii der Harnblase, transrektalnogo USI und nach jeden mechanischen Einwirkungen auf die Prostata bis zur Aufgabe der Analyse des Blutes auf den Hund wunschenswert,nicht weniger als 2 Wochen, undnach biopsii der Prostata—nicht weniger als Monat abzuwarten.

Wie die Forschung durchgefuhrt wird

Fur die Analyse wird das Blut ausder Ader verwendet. Am oftesten wird die Bestimmung des allgemeinen Hundes erfullt, manchmal ernennen fur die Prazisierung der Diagnose die Bestimmungdes freien Hundes.

Man ist sich wieviel die Tage die Analyse des Blutes auf den Hund vorzubereiten

1 Werktag.

Welche normale Kennziffern der Analyse des Blutes auf den Hund

Allgemein (fur alle wosrastow) die Norm des Hundes – 0-4,0 ng/ml. Jedoch ist es fur die Manner von 40 Jahren besser, wenn den Hund2,5 ng/ml nicht ubertreten werden, und furdie Manner von 50 Jahrenund ist — 3,5 ng/ml alterer.

Womitdie Erhohung des allgemeinen Hundes verbunden sein kann

Unbedeutend oder kann sogar die wesentliche Erhohung des Hundes mitder Entzundung (der Prostatitis) undder qualitatsgerechten Hyperplasie (dem Adenom) der Prostata verbunden sein. Die mechanische Einwirkung aufdie Prostata (die Massage der Prostata, biopsija der Prostata, zistoskopija, ruft der scharfe Verzug motscheispuskanija, kateterisazija der Harnblase) die vorubergehende Erhohung des Hundes herbei. Jedochist die am meisten geauerte und stabile Erhohung des Hundes mit dem Krebs der Prostata in der Regel verbunden.