Beunruhigt gerpes Festige die Immunitat!

Gerpes – die Krankheit auerordentlich unangenehm. Sich leicht, vollstandig anzustecken, kompliziert geheilt zu werden. Es ist die Virusinfektion, und wie bekannt der Praparate, die direkt zu zerstoren den Virus fahig sind, bis existiert. Wie oft ist, zum Arzt kommend, horen die Patientinnen gerpessom das Unerfreuliche: «wir Ihnen werden die Behandlung ernennen, aber man muss etwas mit der Immunitat» machen. Und was mit ihm zu machen

Die Statistik ist dies: es gibt als mehrere Halfte der Bevolkerung Russlands – die Trager des Virus gerpessa, jedoch wird die Krankheit bei weitem bei allen gezeigt. Pusyrkowyje wyssypanija auf der Haut und auf schleim- entstehen nur bei 15-20 %. Es handelt sich darum, dass es fur die Entwicklung der Erkrankung nicht nur die Anwesenheit des Virus im Organismus, aber wichtig ist, wie darauf immunnaja das System reagiert. Kann mit dem Virus zurechtkommen oder nicht.

Gerpes meistens wird bei den Menschen mit der geschwachten Immunitat gezeigt. In die Gruppe des Risikos gehen nicht nur die Patientinnen vom AIDS, dem Krebs und den schweren chronischen Krankheiten der inneren Organe ein. Die Senkung der Immunitat zu provozieren, und, bedeutet, und gerpetitscheskuju die Infektion beim Trager des Virus, es kann die banale Ubermudung, eine nicht ausgeglichene Ernahrung (die harte Diat), awitominos, den Versto der Biorhythmen. Manchmal entsteht gerpes auf dem Hintergrund irgendwelcher anderer Krankheit, zum Beispiel, der Grippe oder ORS.

Wenn gerpes den Menschen immerhin uberrascht hat, ist also die Immunitat so schwach geworden, was mit dem Virus nicht zurechtkommt. Und hier werden keine angepreisten Salben helfen. Sie werden die Symptome auf die kurze Zeit nur dampfen, aber eine langwierige Verbesserung werden nicht geben. Doch hat sich der Virus in den Organismus … schon eingedrungen So dass man sich mit der Selbstheilung nicht zu beschaftigen braucht, beim ersten Erscheinen wyssypani muss man unbedingt an den Arzt behandeln. Nur gibt es in diesem Fall, die Chance, die Krankheit zuruckzuhalten und, den Patienten von ihren Komplikationen zu befreien.

Die traditionelle Behandlung gerpessa nimmt zwei Typen der Praparate auf: virustotend und immunomodulirujuschtschije. Und wenn mit virustotend alles mehr oder weniger klar ist, so die Auslese immunomoduljatora – das ziemlich ernste Problem, von deren Losung das Ergebnis der Behandlung direkt abhangt.

Fur heute ist das wirksamste Mittel fur die Korrektion der Immunitat Polioksidoni – das Praparat NPO Petrowaks Farm. Erstens ist es einzig immunomoduljator der komplexen Handlung: er nicht nur stellt immunnyj den Status des Menschen wieder her, sondern auch verbindet und fuhrt die Toxine heraus, sowie verfugt antioksidantnym uber die Handlung. Zweitens gibt gerade bei den Patientinnen gerpessom Polioksidoni die besten Ergebnisse (die Frist der Remission wird wesentlich verlangert), was von den klinischen Forschungen bestatigt ist. Drittens, das Praparat tragt zur Aktivierung tatsachlich aller Glieder immunnoj die Systeme bei – er verbessert die Fahigkeit des Organismus wesentlich, mit den Infektionen zu kampfen und fordert die Kafige-Phagozyten, die aktiv zu absorbieren beginnen und, die Mikroben zu toten. Und endlich leistet Polioksidoni, im Unterschied zu anderen immunomoduljatorow, korrigirujuschtscheje den Einfluss nur auf es ist die geanderten Parameter der Immunitat ausgangs-: Erhoht die herabgesetzten Kennziffern immunnoj die Systeme, setzt hoch herab und auf keine Weise beeinflusst die Normalen. Deshalb es kann man ohne Durchfuhrung der vorlaufigen Forschung immunnogo des Status verwenden.

Der Einschluss Polioksidonija in die komplexe Therapie gerpessa erlaubt:

  • Die Fristen der Behandlung zu verringern;
  • Die Erscheinungsformen der Vergiftung zu verringern;
  • Das Risiko des Entstehens der Komplikationen der Krankheit zu verringern;
  • Die Perioden der Remission zu vergrossern;
  • Die nebensachliche Handlung der Haupttherapie zu verringern;
  • Das allgemeine Befinden und die Arbeitsfahigkeit zu verbessern.

Leider, die zauberhafte Tablette, die Ein fur alle Mal zu entgehen von gerpessa zulasst, existiert nicht, aber das sachkundige Herangehen an seine Behandlung wird zulassen, den Virus unter der Kontrolle und auf viele Jahre zu halten, die Remission zu verlangern.

polioksidoni – das Praparat, das von der Zeit gepruft ist. Er wird noch mehr 10 Jahre verwendet. Fur diese Zeit war es keiner Nebeneffekte oder der Komplikationen registriert. Das Praparat wird in Form von den Injektionen (intravenos ausgegeben oder intramuskular), existieren auch suppositorii und der Tablette. Sie lassen zu zu aktivieren, die sogenannte, lokale Immunitat.

polioksidoni ist zur Anwendung vom Prasidium der Russischen Assoziation der Allergologen und der Klinischen Immunologen empfohlen.

Auf den Rechten der Werbung